Freitag, 9. Dezember 2011

Krabi.....und weg

Die letzten Tage in Suedthailand sind angebrochen, Samstag geht es nach Norden Richtung Bangkok. Wir hatten Glueck durch eine Promotion einen guenstigen Flug in Thailands Hauptstadt zu ergattern. Die 14 stuendige Busreise koennen wir uns ersparen, sie bietet auch laut einigen Menschen, die sie von Bangkok in den Sueden gemacht haben, nichts Aufregendes und Ankunft waere um 06:00 Uhr morgens in Bangkok, das heißt eine nacht wenig Schlaf in einem unbequemen Bus. Zug ist leider ausverkauft und so fliegen wir mit Thai Airways knapp ueber ne Stunde bis nach Bangkok.
Ich freue mich schon sehr auf Bangkok, zumal man es scheinbar liebt oder hasst...Das Klingt nach einem Selbstversuch, außerdem wartet am Montag das große Wiedersehen mit unserer suessen Mam und Frau.
Die letzten beide Tage in Krabi, waren gepraegt von viel nichts. Gestern gab es etwas bauchschmerzen und Muedigkeit bei N. und mir, dass wir viel gelesen haben und etwas spazieren waren.....nichts wirklich interessantes ist passiert.
Garkuechentransport
Konnrads Spezialkleber machts moeglich

Krabi town

entspannt

Night  market wird aufgebaut
Wir werden jetzt nochmal lecker essen und dann Sachen packen, da wir ganz frueh morgen zum Airport muessen.....Naechstes mal vielleicht aus Bangkok...

Kommentare:

Dr. Muh hat gesagt…

Mit dem Flugzeug nach Bangkok... fährt man da im Augenblick nicht am besten mit dem Boot hin? Oder hat Thai Airways Wasserflugzeuge eingesetzt? Ich würde jedenfalls nicht zu lange bleiben, gibt Schöneres in der Umgebung. Willst du mehr zu deinem Lieblingsverein? Check Mails. Alles Gute weiterhin euch beiden und Grüße an die ewige Khao San Road, euer Muh

Marlow Traore hat gesagt…

Bangkok ist wieder sehr trocken, außer Thai Whiskey und Bieren...
Mein Lieblingsclub will immer updates von Ihnen Senor Doctore....

Danke und nochmal Danke